Die Roten Ritter des Lebens

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

< Sonstiges


Die Roten Ritter des Lebens sind eine von Nom Anor gegründete, fanatische Sekte. Ursprünglich stammen sie vom Planeten Rhommamool, welcher in der Expansionsregion liegt. Ihre Grundsätze entstammen den Hetzreden des Nom Anor, welche sich gegen die in der bekannten Galaxis verbreitete Art der Technologie und alle Machtbenutzer wendeten. Die Roten Ritter des Lebens setzten sich das Ziel jedwede Technologie aus ihrem Leben zu verbannen und verbrannten Droiden und Landgleiter auf dem Planeten Rhommamool. In ihrem fanatischen Eifer wendeten die Ritter Gewalt gegen jeden an, der ihren Glauben nicht teilte.

Nachdem ihre Macht stetig gewachsen war, verließen die Roten Ritter des Lebens Rhommamool im Jahre 13 nach Endor und begannen im gesamten Outer Rim Regierungen zu unterwandern. Anfangs nur mit der Macht der Worte agierend, griffen sie bald zu anderen, gewaltsamen Mitteln, um ihren Einfluss zu steigern. Wie es Nom Anors Plan war, liefen immer mehr Lebewesen zu den Rittern über und ihre Macht wuchs von Tag zu Tag, während die Situation im Outer Rim sich immer weiter zuspitzte. Planetare Regierungen wurden gestürzt, Politiker ermordet und entführt. Das Ausmaß an Gewalt nahm immer weiter zu und erste Planeten lösten sich aus dem Imperium, welches nun dazu gezwungen wurde einzugreifen. Bereits an die Ritter gefallene Planeten wurden zurückerobert, die Garnisonen verstärkt und die KOMENOR widmete sich dem Kampf gegen die Organisation. Trotz dieser Bemühungen verschlechterte sich die Situation immer mehr und die Roten Ritter schlugen nun vereinzelt sogar im Mid Rim und den Kernwelten zu. Mit Beginn der Vong Invasion im Jahr 14 nach Endor, wurde ersichtlich, dass das Ziel dieser Machenschaften die Vorbereitung dieser Invasion war. Doch ab jetzt begann auch der Stern der Ritter zu sinken. Imperialer Geheimdienst, Army und Navy verzeichneten immer größere Erfolge gegen die Sekte. Seit den Niederlagen der Roten Ritter bei Hishyim, bei welcher der Planet von der Emperors Hammer vernichtet wurde, und auf Csilla, bei dem Versuch die Chiss Regierung zu stürzen, gilt diese Organisation als zerschlagen. Ihre Überreste formierten sich in der militanten Friedensbrigade und unterstützen die Vong nun direkt an der Front.



Quellen