Niravan

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die Galaxie < Mid Rim Cluster< Churba Sektor< Niravan System< Niravan
Niravanb.jpg
Niravan
Astrografie Eigenschaften Gesellschaft
Region:

Mid Rim Cluster

Typ:

Mischwelt

Spezies:

Menschen

Sektor:

Churba Sektor

Temperatur:

-20 bis +30°C

Sprache:

Basic

System:

Niravan System

Atmosphäre:

Typ 1

Funktion:

Siedlungswelt

Monde: Hydrosphäre:

ca. 40% der Planetenoberfläche

Regierung:

nur örtliche Regierung (autonom)

Partei: Gelände:

vorwiegend bewaldete Hügel und Grasflächen

Techniveau:

HY-Technik

Einwohner: Tag:

30 Stunden

Hauptimporte:

./.

Offizielle Infos: Jahr:

384 Tage

Hauptexporte:

./.


Planetare Informationen

Satellitenaufnahme der Planetenoberfläche

Niravan diente einer kleinen Gruppe von Siedlern als Zufluchtsort. Diese hatten ihre Heimatwelt aus persönlichen Gründen kurz nach den Ereignissen von Endor verlassen, um auf einem abgeschiedenen Planeten fortan getrennt vom Rest der Galaxis zu leben. Hier fristeten sie ein ruhiges, friedliches Dasein als Bauern und Viehzüchter, die sich selbst versorgten.




Geschichtliche Ereignisse:

ZI 050614 - 070814 n.E. Nach dem Erhalt neuer Marschbefehle hatten sich die Eagleknights auf den Weg ins Jerijador-System gemacht, wurden jedoch aus dem Hyperraum gezogen und von Vong angegriffen und geentert. Daher evakuierte man auf den Planeten, wo man jedoch weit verstreut wurde, dennoch gelang es den Eagleknights sich in einem Dorf, dass durch Vong angegriffen wurde, neu zu formieren. Aufgrund der Überlegenheit der Vong musste man sich zurückziehen, konnte jedoch in Erfahrung bringen, dass in einem Lager noch funktionstüchtige Shuttles wären, so machte man sich auf den Weg dorthin. Unterwegs stellte man den Vong eine Falle, falls diese angreifen würden. Es gelang den Soldaten letztendlich mit den Shuttles im Lager zu fliehen, da die Vong-Einheiten durch die aufgestellte Falle ins Stock geraten waren.