Metellos

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die Galaxie < Core World Cluster< Coruscant Sektor< Metellos System< Metellos
Planetmetellos.jpg Metellossonnensystem.jpg
Coruscantsektor.jpg
Metellos
Astrografie Eigenschaften Gesellschaft
Region:

Core World Cluster

Typ:

Ecumenopolis

Spezies:

Menschen und viele andere Lebensformen.

Sektor:

Coruscant Sektor

Temperatur:

-60°C - 50°C.

Sprache:

Basic und viele andere Sprachen.

System:

Metellos System

Atmosphäre:

Typ 1

Funktion:

./.

Monde: Hydrosphäre:

max. 0,5% an der Planetenoberfläche.

Regierung:

Imperial.

Partei:

Imperium

Gelände:

- nicht klassifiziert -

Techniveau:

Raumfahrt (HY-Technik usw.)

Einwohner:

900 Milliarden

Tag:

24:00:00.

Hauptimporte:

./.

Offizielle Infos: Jahr:

361 Tage.

Hauptexporte:


Planetare Informationen

Metellos ist der Vierte von sieben Planeten des Metellos Systems im Coruscant Sektor der Kernwelten. Der Planet umläuft die gleichnamige Sonne und vollendet einen Umlauf alle drei Tage.

Terrain

Die Ecumenopolis von Metellos wird von 17 Stratablocks dominiert, Bereiche welche in der Regel über einem Kilometer über die umliegenden Gebäude herausragen. Die Gebiete abseits der Stratablocks werden von weiten Bereichen schäbiger, oftmals verseuchter und überaus armer Siedlungen meist einstöckiger Gebäude, oder ausgeprägten Industriegebieten gefüllt. Um der Überbevölkerung entgegen zu wirken, wurden mehr als 1.000 schwebender Städte nach dem Vorbild der atemberaubenden schwebenden Städte von Ithor gebaut. Sie gelten jedoch als gedrungen und unansehnlich.

Geschichte

Metellos wurde von Coruscant aus um 25.200 vor Endor während des Falls des Unendlichen Imperiums des Rakata Reiches durch Schläferschiffen mit der Hilfe des Herglic Handelsimperiums besiedelt. Über die Jahrtausende wuchs die Bevölkerungsdichte zunehmend und übertraf sogar die Coruscants. Dennoch wies Metellos eine geringere Gesamtbevölkerungszahl auf. Doch waren zu dieser Zeit Seen und Wüsten mit Durastahl noch nicht überzogen worden. Um 20.000 vor Endor bemühte sich die Bevölkerung Metellos' eine Hyperraum-Route einzurichten, um den Handel anzutreiben und die wirtschaftlichen Probleme des Planeten zu lösen, was jedoch nur in einer sporadischen Handelsbeziehung zu Coruscant resultierte.

Dies könnte der Anstoß für den Bau der Stratablocks, sowie der schwebenden Städte gewesen sein, um den Wohlhabenden eine Wohnumgebung abseits der überbevölkerten unteren Ebenen zu bieten.

Für tausende Jahre arbeitete der Planet im Schatten seines bekannteren, wohlhabenderen Nachbars Coruscant, während seine Bevölkerung versuchte Anerkennung zu finden. Doch selbst lange Zeit, nachdem Coruscant schon zu einem galaktischen Knotenpunkt wurde, überschattete erneut ein anderer Planet Metellos. Diesmal war es der Kernweltenplanet Empress Teta, zu dieser Zeit noch Koros Major genannt.

Geschichtliche Ereignisse

./.