Jackhammer (Ehemalige Einheit)

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

< Das Einheitenarchiv

Jackhammer-logo.png
ICR Jackhammer
Abkürzung:
  • JAC
Schiffstyp:
Kommandant:
Im Dienst seit:
  • 10 n.E. - 0517 n.E.
Status:
  • Zerstört
Geschwader:
Flotte:


Bild gemacht vom Spieler Kincaid

Der Imperiale Träger Codename "Jackhammer" wurde entwickelt, um das Problem der niedrigen Mobilität von TIE-Jägern aller Bauarten zu kompensieren. Als Prototyp wurde der erste Träger dieser Bauart mit einigen Extras ausgestattet, die jedoch für eine Serienproduktion zu teuer waren.

Der meiste Platz des Schiffes ist mit Hangarbuchten und Besprechungsräumen für die vielen Staffeln belegt. Am Bug besitzt der Träger jeweils 2 Hangars, welche durch Panzerplattenschotts abgeschirmt werden können. Unter dem Bug befindet sich ein größerer Hangar, welcher durch einen Extraschild geschützt wird. Ausserdem befinden sich, im Gegensatz zu den 12 bei dem Serienmodell, insgesamt 24 Katapultstartvorrichtungen (12 pro Seite) an Backbord und Steuerbord. Diese Startvorrichtungen dienen, dazu jederzeit flexibel auf Bedrohungen reagieren zu können. Zu diesem Zweck werden jederzeit 24 Jäger bereit gehalten, um sie im Gefahrenfall schnell aus dem Schiffsinneren katapultieren zu können. Der Nachteil dieser Einrichtungen liegt darin, dass sie länger brauchen, um nachgeladen zu werden. Das bedeutet, dass die restlichen Jäger normal starten müssen.

Als Begleitungsschiff gedacht ist der Träger nur mit Vierlingslasern ausgestattet, die feindliche Jäger davon abhalten sollen, das Schiff in arge Bedrängnis zu bringen. Das bedeutet aber gleichzeitig, dass das Schiff anderen kapitalen Schiffen unterlegen ist und sich auf seine Jäger und die Unterstützung von anderen Schiffen verlassen muss.

Das ganze Schiff ist darauf ausgelegt, der Aufgabe als Trägerschiff nachkommen zu können. Neben den großen Hangars befinden sich Besprechungsräume, Aufenthaltsräume für jede Staffel und Simulatorräume in den inneren Zonen des Schiffes. Die Crew besteht zudem zum größten Teil aus Technikern, Jägerkoordinatoren und Servicecrews. Der Rest der Crew setzt sich aus Brückencrewmitgliedern und Sicherheitsoffizieren zusammen, die allerdings eine Minderheit der Crew ausmachen.


(Online RS)