Seatrooper

Aus Holopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

< Boden und Schiffspersonal des Imperiums


Seatrooper2.jpg
Seatrooper
Technische Daten:
Loyalität:
  • Das Imperium
Bezeichnung:
  • Seatrooper
Typ:
  • Kampftaucher
Maßstab:
  • Charakter
Größe:
  • 1,80 Meter (im Durchschnitt)
Bewaffnung:
  • 1 BlasTech Firearc49 Blaster Speargun (Reichweite 50 Meter)
  • 1 SonoMax Sonic Gewehr
  • 5 Concussion Grenades
Ausrüstung:
  • 1 Leichter Seatrooperpanzer
  • 1 schwarzer, zweiteiliger Overall
  • 1 Helm mit automatischer polarisierenden Linsen und Kommunikator
  • 1 Instrumentengürtel & Tasche für Blend- & Sprenggranaten.
  • 1 Überlebenstasche, Blasterpacks sowie Energiequelle
  • 1 Atemgerät
Preis der Rüstung:
  • Nicht frei verkäuflich

Die Seatroopers sind eine weitere Spezialeinheit von Stormtroopers, die für Unterwassereinsätze trainiert wurden. Die Troopers werden meistens von Dropschiffen abgesetzt und arbeiten überwiegend unabhängig mit ihrer Ausrüstung und Waveskimmers, welche sie nach dem Abwurf in das Einsatzgebiet erst einmal zusammensuchen müssen.

Ihre Ausbildung orientiert sich an der der Mon Calamari Kampftaucher, die in riesigen Wassertanks oder direkt auf Ozeanwelten abgehalten werden. Sie tragen eine äußerst flexible, leichte Rüstung die sie unter Wasser nicht behindern soll und über ein kleines aber leistungsfähiges Antriebssystem verfügt. Neben einem dienst üblichen Blaster werden Seatroopers auch mit einer Hightechharpune ausgerüstet und speziellen Unterwassersprengkörpern.

Die Hauptaufgabengebiete der Kampftaucher liegt beim Auffinden und Zerstören von Unterwasserbasen, in dem sie Sprengladungen an kritischen Systeme zünden oder Lebenserhaltungssysteme sabotieren.Auch sind sie die ersten bei groß angelegten Küsteninvasionen an Land gehen. Dort fungieren sie als verdeckte Aufklärer und beseitigen Hindernisse und Fallen

Quellen