Natalija Raatko

Aus Holopedia
Version vom 25. Dezember 2021, 17:52 Uhr von Michiru (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Impl.png
Natalija Raatko
Rasse:

Mensch

Geburtsdatum:

010717 v.E.

Heimat:

Sinistra

Geschlecht:

weiblich

Augenfarbe:

braun

Haarfarbe:

braun

Größe:

1,72cm

Partei:

Der dunkle Orden

Posten:

Systemlady von Sinistra und Werftleiterin

Rang:

Sith Lady

Verantwortlicher Spieler:
  • Michiru Kennon / Kirana Zero


Lebenslauf

Natalija Raatko ist die Tochter von Aljona und Rodion Raatko, beides Mitglieder des Dunklen Ordens. Ihre Mutter verstarb kurz nach ihrer Geburt. Einige Gerüchte behaupten, der Vater wäre dafür mitverantwortlich.

Rodion Raatko wollte eigentlich einen Sohn und nahm daher seine Tochter nicht für voll. Er ignorierte auch ihr Machtpotenzial, sodass ihm die Sith Lady Romina Bevelis das Kind weg nahm, um sie so zu unterrichten wie das Mädchen es verdiente. In ihrem Glauben, niemals gut genug zu sein, blockierte sie einen Teil ihrer Kräfte, sodass sie nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen konnte. Als Abschlussprüfung ihrer Ausbildung musste sie ihren Vater töten, etwas dass dieser nicht kommen sah. Die junge Frau lies sich dabei ganz von ihrem Rachedurst treiben, schwor sich danach aber, niemals wieder so sehr auszurasten.

Nach dem Sinistra von Lord Dragonor für den Orden eingenommen wurde, erhielt sie die Kontrolle über das System und die Werft. Die Priesterschaft des Einen sieht in ihr die Wiedergeborene Seele von Darth Revan, tatsächlich ist sie eine Nachfahrin von ihm.

Aus einem bisher noch nicht komplett erforschten Grund verlor sie zweitwillig die völlige Kontrolle über sich und richtete ein Massaker auf Sinistra an.

Die Shadow konnte gerade noch schlimmeres verhindern und die Sith Lady Kirana Zero konnte in ihr feststellen, dass sie durch eine unbekannte Macht besessen war. Nachdem sie von dieser Macht erst einmal befreit wurde, schloss sie sich dem Auftrag der Shadow an, gegen die Jünger vorzugehen. Dazu wurde sie von einigen Priestern des Einen begleitet.