Lambda-class T-4a Imperial Shuttle

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

< Jäger & Shuttles des Imperiums


< Zivile Schiffsklassen


Lambda.jpg
Lambda-class T-4a Imperial Shuttle
Technische Daten:
Produktion:
  • Sienar Fleet Systems
Bezeichnung:
  • Lambda-class T-4a Imperial Shuttle
Typ:
  • Bewaffnetes Transportshuttle
Maßstab:
  • Raumjäger
Länge:
  • 20 Meter
Besatzung:
  • 6 (1 Pilot +1 Copilot/Sensor Officer + 4 Gunners)
Passagiere:
  • 10 Soldaten (nach Umbauten bis zu 20)
Frachtkapazität:
  • 80 metrische Tonnen
Vorräte:
  • 2 Monate
Hyperantriebsmultiplikator:
  • x1
Reserveantrieb:
  • x10
Navigationscomputer:
  • Ja
Geschwindigkeit:
  • 60 MGLT (max. 75 MGLT)
Geschwindigkeit in der Atmosphäre:
  • max. 900 km/h
Beschleunigung:
  • 10 MGLT/s
Rumpfstärke:
  • 66 RU
Schilde:
  • 100 SBD
Die Bewaffnung:
Bewaffnung:
  • 3 Zwillingsblasterkanonen (Feuerbereich: 2 Bug, 1 Heck)
  • 2 Zwillingslaserkanonen (Feuerbereich: am Bug)
Zusatzsysteme:
  • Einfache Scanner
Sonstige Daten:
In Serienproduktion:
  • Ja
Preis:
  • 230.000 Credits (gebraucht), 325.000 Credits (neu)


Lambda-Klasse Shuttle sind kleine imperiale Fähren, die Passagiere oder Frachten zwischen Sternenschiffen, Raumdocks und Planeten transportieren. Sie verfügen gewöhnlich nicht über Hyperantriebe, obwohl das bei einigen imperialen Modellen anders aussieht. Die meisten sind nur leicht bewaffnet und eindeutig nicht für den Kampf gedacht. Ein spezieller, häufig benutzter Shuttletyp, der auch in der Schlacht von Endor eine wesentliche Rolle spielte, ist das imperiale Shuttle der Lambdaklasse.

Diese Fähre kann zwanzig Soldaten mitsamt deren Ausrüstung oder eine vergleichbare Zahl anderer Fahrgäste transportieren. Der Shuttletyp ist leicht an seiner umgedrehten Y-Form zu erkennen, die im Flug von drei ausgefahrenen Leitflächen gebildet wird. Die beiden unteren Leitwerke klappen hoch, wenn das Fahrzeug zur Landung ansetzt. Das schmale Cockpit verfügt über eine Bodenluke für Personen und Waren. Das Fahrzeug hat Hyper- und Sublichtantrieb sowie Repulsoraggregate. Es ist mit fünf Zwillingslaserkanonen auch stärker bewaffnet als die meisten anderen Shuttles. Sie befördern meist wichtige Botschafter, mußten teilweise aber auch schon kleine, wichtige Frachten transportieren.

Bildergalerie

Quellen