Hydroschraubenschlüssel

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

< Technologien


Hydrospanner.jpg

Der Hydroschraubenschlüssel ist ein alltägliches Werkzeug, welches Schraubenschlüssel und Imbusschlüssel vereint. Es wird benutzt um jegliche Art nicht verschweißter Verbindungselemente, wie Bolzen und Schrauben, festzuziehen oder zu lösen. Quer durch die Galaxie findet er Verwendung beim Herstellen, Reparieren oder der Demontage von mechanischen Konstruktionen, wie Droiden oder Schiffsbauteilen, und gehört zur Standartausrüstung eines jeden Ingenieurs. Hydroschraubenschlüssel besitzen einen hydraulische Kompressor, der einen enormen Drehmoment erzeugt und so die Bearbeitung gängiger Verbindungsstücke ermöglicht. Dem Nutzer wird somit die Möglichkeit verliehen, mit wenig Kraftaufwand auch härteste Verbindungen zu bearbeiten.

Die imperialen Streitkräfte nutzen standardmäßig den FastTurn-3 Hydroschraubenschlüssel, der von dem Maschinenhersteller Regallis Engineering produziert wird. Er besitzt ein Gelenkstück womit sich der Aufsatz in jede Richtung ausrichten lässt. Außerdem verfügt der FT-3 über ein internes Magazin welches verschiedene Aufsatzgrößen von 2mm - 250mm enthält und sich automatisch ausfahren lässt. Des Weiteren enthält es einen kleinen Schweißbrenner um Klebestellen oder Schweißnähte aufzubrennen und eine Datenanschlussstelle um ein Datapad oder anderes Diagnostikgerät anzuschließen.

Aufbauplan eines Hydroschraubenschlüssel






Quelle