Stormangels: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Stormangels auf einen Blick)
Zeile 13: Zeile 13:
  
 
'''Allgemeines:''' <br>
 
'''Allgemeines:''' <br>
Die Stormangels sind ein [[Spezialkräfteregiment]], dessen Ausrüstung, Taktik und Truppen darauf ausgelegt sind schnell, präzise und effizient zuzuschlagen. Observation, Infiltration, Sabotage, Desinformation, Demoralisierung und Dezimierung gehören zu den Paradedisziplinen der Einheit. Durch die Kombination von Sturm- Aufklärungs- und leichter Panzerregimente sowie die Unterstützung von einem Sturmpionierbataillon pro Brigade eignen sich die Stormangels auch hervorragend als Schock- und Stoßtruppen, um feindliche Stellungen zu neutralisieren und aufzureiben, bevor es zu Stellungskriegen und Abnutzungsgefechten kommt. Die Stormangels sind Teil der dritten Imperial Army Force ([[Army|IAF]]) Division und gehören damit zur 2. Armee des Imperiums. Befehligt werden sie von dem Regimentskommandeur Brigadier General [[Mintar Korath|Korath]].
+
Die Stormangels sind ein [[Spezialkräfteregiment]], dessen Ausrüstung, Taktik und Truppen darauf ausgelegt sind schnell, präzise und effizient zuzuschlagen. Observation, Infiltration, Sabotage, Desinformation, Demoralisierung und Dezimierung gehören zu den Paradedisziplinen der Einheit. Durch die Kombination aus einem Spezialeinsatbataillon, den beiden Schweren Mechanisierten Bataillonen sowie dem Sturmpionierbataillon sind die Stormangels für fast alle Eventualitäten gerüstet. Sie können von Aufklärungs- über Urbane Operationen bishin zu offenen Feldschlachten sämtliche Aufgaben übernehmen. Hierzu gehören auch Einsätze auf Orbitaleinrichtungen und Raumschiffen. Nach Regimentsdoktrin werden die Angehörige des Spezialeinsatzbataillons zuerst entsandt um die feindlichen Stellungen auszukundschaften, sowie diese durch Sabotage zu schwächen. Hierbeit werden sie von den Spezialpionieren unterstützt, die sich auch um die Errichtung eines Feldlagers und um die Bergung und Wartung der Fahrzeuge kümmern. Die beiden Schweren Mechanisierten Verbände des Regiments greifen als Schocktruppen die geschwächten Stellungen des Feindes an. Die Doktrin beruhen auf der präzisen Abstimmung der einzelnen Einheiten. Um ihre Mission optimal zu erfüllen erhält jeder Soldat des Spezialkräfteregiments eine personalisierte Ausrüstung um noch effektiver und nach persönlichen Vorlieben agieren zu können. <br>
 +
Die Stormangels sind Teil der [[3. Division]] der [[Army|Imperial Army Force]] und gehören damit zur 2. Armee des Imperiums. Befehligt werden sie von dem Regimentskommandeur Brigadier General [[Mintar Korath|Korath]].
  
 
== Chronik des Spezialkräfteregiments Stormangels ==
 
== Chronik des Spezialkräfteregiments Stormangels ==
Zeile 22: Zeile 23:
 
== Divisionsstützpunkt ==
 
== Divisionsstützpunkt ==
  
Der Stützpunkt der Stormangels befindet sich im [[Anchoron System]], genauer auf dem Planeten [[Anchoron]]. Er wurde zu Z.I. 280415n.E. eingerichtet, wobei jedoch durch eine Explosion ein imperialer Stabsoffizier ums Leben kam. Zu Z.I. 270716 n.E. kamen die Stormangels mit der Manticore zurück nach Anchoron und errichteten erneut einen Stützpunkt auf dem Planeten. Bei Gefechtsübungen im Bereich Häuserkampf kam es jedoch zu Zwischenfällen mit Aufständischen und eine Operation gegen diesen Feind wurde eingeleitet. Schließlich konnten die Stormangels den Widerstand brechen und den Planeten vollends unter imperiale Kontrolle stellen. Als mobile Operationsbasis dient den Stormangels die [[Leviathan-Class Star Destroyer | LSD]] Kamino, nachdem die Majority, der ehemalige Stützpunkt, während des Kampfes um Orto zu ZI: 091018 n.E. zerstört wurde.
+
Der Stützpunkt der Stormangels befindet sich im [[Anchoron System]], genauer auf dem Planeten [[Anchoron]]. Er wurde zu Z.I. 280415n.E. eingerichtet, wobei jedoch durch eine Explosion ein imperialer Stabsoffizier ums Leben kam. Zu Z.I. 270716 n.E. kamen die Stormangels mit der Manticore zurück nach Anchoron und errichteten erneut einen Stützpunkt auf dem Planeten. Bei Gefechtsübungen im Bereich Häuserkampf kam es jedoch zu Zwischenfällen mit Aufständischen und eine Operation gegen diesen Feind wurde eingeleitet. Schließlich konnten die Stormangels den Widerstand brechen und den Planeten vollends unter imperiale Kontrolle stellen. Seit Mitte des Jahres 20 n. E. dient das neu errichtete Fort Tempest als Regimentsgarnison. <br>
 +
Als mobile Operationsbasis dient den Stormangels der [[Conqueror-Class Trägerschiff | CCT]] Sword of Anchoron. Dies ist bereits der vierte mobile Stützpunkt nachdem sowohl die Manticore, die Majority sowie die Kamino im Gefecht zerstört wurden.  
  
  

Version vom 14. September 2015, 15:52 Uhr

Spezialkräfteregiment "Stormangels"


Die Stormangels auf einen Blick

Regimentskommandeur:
Brigadier General Mintar Korath


Stellvertretender Regimentskommandeur:
keinen


Allgemeines:
Die Stormangels sind ein Spezialkräfteregiment, dessen Ausrüstung, Taktik und Truppen darauf ausgelegt sind schnell, präzise und effizient zuzuschlagen. Observation, Infiltration, Sabotage, Desinformation, Demoralisierung und Dezimierung gehören zu den Paradedisziplinen der Einheit. Durch die Kombination aus einem Spezialeinsatbataillon, den beiden Schweren Mechanisierten Bataillonen sowie dem Sturmpionierbataillon sind die Stormangels für fast alle Eventualitäten gerüstet. Sie können von Aufklärungs- über Urbane Operationen bishin zu offenen Feldschlachten sämtliche Aufgaben übernehmen. Hierzu gehören auch Einsätze auf Orbitaleinrichtungen und Raumschiffen. Nach Regimentsdoktrin werden die Angehörige des Spezialeinsatzbataillons zuerst entsandt um die feindlichen Stellungen auszukundschaften, sowie diese durch Sabotage zu schwächen. Hierbeit werden sie von den Spezialpionieren unterstützt, die sich auch um die Errichtung eines Feldlagers und um die Bergung und Wartung der Fahrzeuge kümmern. Die beiden Schweren Mechanisierten Verbände des Regiments greifen als Schocktruppen die geschwächten Stellungen des Feindes an. Die Doktrin beruhen auf der präzisen Abstimmung der einzelnen Einheiten. Um ihre Mission optimal zu erfüllen erhält jeder Soldat des Spezialkräfteregiments eine personalisierte Ausrüstung um noch effektiver und nach persönlichen Vorlieben agieren zu können.
Die Stormangels sind Teil der 3. Division der Imperial Army Force und gehören damit zur 2. Armee des Imperiums. Befehligt werden sie von dem Regimentskommandeur Brigadier General Korath.

Chronik des Spezialkräfteregiments Stormangels

Möchten sie mehr wissen?

Divisionsstützpunkt

Der Stützpunkt der Stormangels befindet sich im Anchoron System, genauer auf dem Planeten Anchoron. Er wurde zu Z.I. 280415n.E. eingerichtet, wobei jedoch durch eine Explosion ein imperialer Stabsoffizier ums Leben kam. Zu Z.I. 270716 n.E. kamen die Stormangels mit der Manticore zurück nach Anchoron und errichteten erneut einen Stützpunkt auf dem Planeten. Bei Gefechtsübungen im Bereich Häuserkampf kam es jedoch zu Zwischenfällen mit Aufständischen und eine Operation gegen diesen Feind wurde eingeleitet. Schließlich konnten die Stormangels den Widerstand brechen und den Planeten vollends unter imperiale Kontrolle stellen. Seit Mitte des Jahres 20 n. E. dient das neu errichtete Fort Tempest als Regimentsgarnison.
Als mobile Operationsbasis dient den Stormangels der CCT Sword of Anchoron. Dies ist bereits der vierte mobile Stützpunkt nachdem sowohl die Manticore, die Majority sowie die Kamino im Gefecht zerstört wurden.


Herrausragende Soldaten

Die nachfolgenden Soldaten sind auf Grund ihres Könnens und ihres Mutes häufig direkt der Generalität unterstellt.

Fahrzeug- und Sprengstoffspezialist Ricop Enguin

Waffenexperte Ryan Collins

Waffenexperte Jon Tycoo

Scharfschützin Nyah Valera

Sanitäter Jaden Darkin

Aufklärer Jacob McKay

Funker- und Kartenleser Jacob Ikari Troy


Soldatentafel auf Anchoron

Die nachfolgenden Soldaten dienten lange Zeit im Spezialkräfteregiment Stormangels. Ihre Namen stehen deshalb auf einer großen Soldatentafel auf Anchoron. Die einzelenen Regimenter haben es sich zur Tradtition gemacht, einmal im Jahr durch eine Parade ihre ehemaligen Kameraden zu ehren.

Dienstzeit Posten Rang und Name Karriere

Von 180916 bis 200819 n.E.

Kommandierender Offizier

Lieutenant General Venn Soural

Versetzung zum 13. Kampfgeschwader Red Dragons

Von 151214 bis 010719 n.E.

2te Offizier und Trooper

Colonel Riza Hawkes

Versetzt auf den TSD "Darkness"

Von 080817 bis 150418 n.E.

Funker

Corporal Edron Lenk

Reserve

Von 070313 bis 040418 n.E.

Sicherheitschef

High Colonel Marius Kartaun

Reserve

Von 040912 bis 200217 n.E.

Computer- und Technik Spezialist

First Sergeant Hari Ghul

Reserve

Von 050411 bis 050217 n.E.

Kommandierender Offizier

High Colonel Samantha Sandor

Reserve

Von 270710 bis 090317 n.E.

Kommandierender Offizier

General Xhosia Corades

Ernennung zum Oberbefehlshaber der Zweiten Armee

Von 280613 bis 171215 n.E.

Zweiter Offizier

Captain Nelson Fenrir

Ernennung zum Leitenden Sicherheitsoffizier des ISD III "Legatus"