Security Station

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

< Stationen des Neo Imperiums

Security Station
Security destroyer.jpg
Allgemeines
Erbauer:
  • Neo Imperium
Technische Informationen
Größe:
  • Länge: 2.400 Meter
Antrieb(e):
  • Ja
Schild(e):
  • Ja(Schildmodule)
Bewaffnung:
  • 29 Vierlingslaserkanonen (Feuerbereich: nach unten)
  • 10 Raketenwerfer (Feuerbereich: nach unten)
  • 6 Traktorstrahlprojektoren (Feuerbereich: in alle Richtungen)
Kapazitäten
Besatzung:
Passagiere:
  • 120 Offiziere
  • 6000 Neo-Trooper(+alle Varianten)
  • 150 Neo Kadetten
Nutzung
Zweck:
  • Sicherheitsstation / Planetenverteidigung
Zugehörigkeit:
  • Neo Imperium
Preis:
  • Nicht frei verkäuflich


Die Securtiy Station ist eine Station des Neo Imperiums.

Als die Eroberungswelle startete, suchte das Neo Imperium einen Weg die Planeten zu sichern, ohne, dass sie ihre Schiffe dafür abstellen mussten. Die Securtiy Station wurde entwickelt, um eroberte Welten zu sichern. Nachdem ein Großteil der Streitkräfte abgerückt ist, übernimmt die Station sämtliche Aufgaben.

Die Station befindet sich immer in der Nähe eines dicht bewohnten Gebietes; selbst bei Aufständen kann das Neo Imperium schnell und hart zuschlagen, da die Truppen binnen weniger Minuten landen können. An Bord sind Jäger und Bodenfahrzeuge und die Station ist auch jederzeit bereit, um den Planeten gegen Feinde zu schützen.

Die Security Station verfügt über mehrere Schildmodule, die alle im Inneren der Station eingebaut wurden. Um die Schilde zu deaktivieren, müssen alle Schildmodule zerstört werden. Nur ein Entertrupp wäre in der Lage die Module zu zerstören, damit man die Station am Ende zerstören kann. Laut Kampfberichten ist die Station aber so gut gesichert, dass ein kleiner Entertrupp nicht ausreicht.

Die Waffensysteme befinden sich nur an der Unterseite der Station, die eher dazu gedacht sind, um Jäger, Schiffe, Transporter etc. Von der Planetenoberfläche abzufangen/zu zerstören. Auch Traktorstrahlprojektoren werden eingesetzt. Die Station wird auch eingesetzt, um ein Exempel zu statuieren, wo sämtliche Waffen auf die Planetenoberfläche gerichtet werden.

Jede Security Station wird von einem Kommandierenden Offizier geleitet.

Neben den Truppen befinden sich auch Neo-Kadetten an Bord. Männliche Jugendliche im Alter von 14 werden vom Planeten rekrutiert, werden einer Gehirnwäsche unterzogen und erhalten an Bord einer Security Station ihre Ausbildung. Die Indoktrination der Jugendlichen wird von den Scholaren durchgeführt.


Quellen