Parker: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
Zeile 12: Zeile 12:
 
|Größe=*1.75 m
 
|Größe=*1.75 m
 
|Partei=*[[Das Imperium|Imperium]]
 
|Partei=*[[Das Imperium|Imperium]]
|Posten=*Direktor des [[Imperiales Informationsnetzwerk|Imperialen Informationsnetzwerks]]
+
|Posten=*Stellv. Direktor des [[Imperiales Informationsnetzwerk|Imperialen Informationsnetzwerks]]
 
|Rang=*unter Verschluss
 
|Rang=*unter Verschluss
 
|Besonderheiten=*rechte Armprothese
 
|Besonderheiten=*rechte Armprothese
 
*schüchtern, aber ausgesprochen zielorientiert
 
*schüchtern, aber ausgesprochen zielorientiert
 
*besitzt Grundkenntnisse in verschiedensten Sprachen
 
*besitzt Grundkenntnisse in verschiedensten Sprachen
 +
*verheiratet mit Trisha Brintt
 +
*Vater von zwei Kindern
 
}}
 
}}
  
Zeile 26: Zeile 28:
 
*ZI 120816 n.E.: ~ Berufung zum Militär
 
*ZI 120816 n.E.: ~ Berufung zum Militär
 
*ZI 061118 n.E.: ~ Ende seines Einsatzes
 
*ZI 061118 n.E.: ~ Ende seines Einsatzes
*ZI 100620 n.E.: ~ Erhalt des Doktortitels
+
*ZI 100620 n.E.: ~ Erhalt des Doktortitels und Eintritt ins IIN
 +
*ZI 010821 n.E.: ~ Erhalt der Junior-Professur und Ernennung zum Direktor
 +
*ZI 131024 n.E.: ~ Ernennung zum stellv. Direktor des IIN
  
 
==Lebenslauf==
 
==Lebenslauf==

Aktuelle Version vom 14. Oktober 2019, 10:14 Uhr

< NPC Personen


Parker.jpg
Jacen Parker
Rasse:
  • Mensch
Geburtsdatum:
  • 120707 v.E.
Heimat:
Geschlecht:
  • männlich
Augenfarbe:
  • blau
Haarfarbe:
  • dunkelbraun
Größe:
  • 1.75 m
Partei:
Posten:
Rang:
  • unter Verschluss
Besonderheiten:
  • rechte Armprothese
  • schüchtern, aber ausgesprochen zielorientiert
  • besitzt Grundkenntnisse in verschiedensten Sprachen
  • verheiratet mit Trisha Brintt
  • Vater von zwei Kindern


Laufbahn

  • ZI 120707 v.E.: ~ Geburt auf Corellia
  • ZI 180811 n.E.: ~ Studienbeginn auf Coruscant
  • ZI 240716 n.E.: ~ Abschluss an der Akademie
  • ZI 120816 n.E.: ~ Berufung zum Militär
  • ZI 061118 n.E.: ~ Ende seines Einsatzes
  • ZI 100620 n.E.: ~ Erhalt des Doktortitels und Eintritt ins IIN
  • ZI 010821 n.E.: ~ Erhalt der Junior-Professur und Ernennung zum Direktor
  • ZI 131024 n.E.: ~ Ernennung zum stellv. Direktor des IIN

Lebenslauf

Nachdem Jacen Parker sein Studium abgeschlossen hatte, entschloss er sich, dem Rat seines Vaters nach, einige Zeit für das Militär zu arbeiten. Dabei leitete er im Auftrag des Geheimdienstes ein Team von Akademikern mit verschiedensten Fachrichtungen zur Informationsaufbereitung. Was er dort erleben würde, hätte niemand erwartet, genauso wenig, dass er schon früh seinen Doktortitel erhielt.

Frühe Jahre

Auf Corellia geboren und aufgewachsen, wurde er stark durch den Einfluss seiner Eltern geprägt. Beide förderten ihn, wo es nur ging, um ihm die Bildung zu ermöglichen, die er in ihren Augen verdiente. So ist es nicht verwunderlich, dass er ein Stipendium für eine Akademie auf Coruscant erlangen konnte, wo er ein Studium der Informatik begann. Dabei fiel ihm auf, dass er sich vor allem in den Bereichen der theoretischen Informatik, speziell der Linguistik, der Kommunikationstechnik sowie der Mathematik wohlfühlte. Speziell sein Vater war es, der den kreativen Kopf von Jacen bis heute pro Imperial prägte und ihm später empfahl, ein paar praktische Erfahrungen im Militär zu sammeln.

Im Einsatz

Als Jacen an seinem ersten Einsatzort eintraf – genauere Informationen stehen unter Verschluss, wurde ihm, durch den Geheimdienst, die Leitung einer Kommunikationsstation übertragen, sodass er für die dortigen Belange zuständig war. In der folgenden Zeit erkannte Jacen, dass er mit diesem Aufenthalt einen sehr harten Auftrag erhalten hatte: Da sich die Kämpfe, um diese Station zu verteidigen, in die Länge zogen, wurde es immer beschwerlicher beziehungsweise gefährlicher, die benötigten Informationen zu sichern und aufzubereiten. Eines Tages wurde das Lager aus dem Hinterhalt angegriffen. Die Angreifer konnten zwar zurückgeschlagen werden, doch in einem unfreiwilligen Kampf mit einem der feindlichen Soldaten verlor Jacen durch ein Vibroschwert seinen rechten Unterarm und er bekam eine Prothese, die ihn täglich daran erinnert, warum er das Militär verlassen hat. Dankbar nahm er daher die Möglichkeit an, zu promovieren, um sich in seinen Fachgebieten zu spezialisieren und ein friedlicheres Leben als Adjutant des Imperialen Informationsnetzwerks zu führen.