Mon Calamari (Rasse)

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

< Rassen


Mon Calamari.jpg
Mon Calamari
Allgemeines:
Heimatwelt:
Lebensraum:
  • Wasser
Sprache:
  • Basic, Mon Calamari/Quarren
Spezifische Daten:
Größe:
  • 1,30 bis 1,80 Meter
Merkmale:
  • großer, gewölbter Schädel
  • an den Seiten liegende Augen
  • Schwimmhäute an Händen und Füßen
OOC Infos:

Als ein amphibisches Volk vom Wasserplaneten Mon Calamari, den sie mit den Quarren teilen, schlossen sich die Mon Calamari unter der Führung Admiral Ackbars der Rebellen-Allianz an. Der Rebellion lieferten sie unter anderem den B-Wing-Jäger, den Ackbar zusammen mit den Verpinen entwickelte, sowie die modifizierten MC80 Mon Calamari Sternkreuzer, ehemals Passagierschiffe, die sie zu Kriegsschiffen und Fregatten umrüsteten. Man sagt über die Mon Calamari: „Wenn die Menschen der Arm der Rebellion gegen das Imperium sind, dann sind die Mon Calamari das Herz.“

Physiologie

Die hauptsächlich aquatisch lebenden, humanoiden Mon Calamari mit lachsfarbener Haut können eine Höhe zwischen 1,30 und 1,80 Meter erreichen. Schwimmhäute an Händen und Füßen, der gewölbte Kopf sowie die an den Seiten abstehenden Augen sind allerdings Merkmale einer ichtyoiden Spezies, was ihnen im Wasser zugutekommt. Bis zur Adoleszenz entwickeln sie eine starke Lunge, die es ihnen ermöglicht, an Land sowie eine lange Zeit im Wasser zu überleben. Dabei sind sie fähig, dem Unterwasserdruck von bis zu 30 Meter unter dem Meeresspiegel standzuhalten.

Eine erwachsene weibliche Mon Calamari.

Während männliche Mon Calamari kleine bartähnliche Auswüchse am Kinn haben, sind weibliche schlanker und besitzen einen langen Kamm am Hinterkopf. Die Hände der Mon Calamari weisen außerdem fünf spitz zulaufende Finger auf, einen opponierbaren Daumen, zwei lange mittlere Finger und zwei sehr kurze äußere Finger. Die Handflächen sind mit Saugnäpfen ausgestattet.

Kognitive Fähigkeiten und kulturelle Besonderheiten

Die Mon Calamari pflegen eine sehr fortgeschrittene und zivilisierte Kultur. Kunst, Musik, Literatur und Wissenschaft zeigen den Hang zur Kreativität dieser Rasse. So werden Sterne als Inseln in der Galaktischen See beschrieben, was sich in ihrer Passion, das Weltall und andere Zivilisationen zu entdecken, widerspiegelt. Was ihr Temperament angeht, sind sie höflich und zuvorkommend. Durch ihr großes Maß an Geduld sind sie in der Lage, ihre Konzentration stets aufrechtzuhalten und sich nicht von Emotionen ablenken zu lassen. Außerdem sind sie bekannt für ihre Entschlossenheit und Hingabe. Das bedeutet, dass, sobald ein Mon Calamari sich für ein Vorgehen entscheidet, er nicht mehr so einfach von dieser Entscheidung abzubringen ist. Da sie so idealistisch und wagemutig sind, fixieren sie oftmals Situationen, die anderen aussichtlos erscheinen, weshalb sie sich auch der Rebellion anschlossen. Dabei legen sie großen Wert auf die Bedürfnisse der Gesellschaft, mehr als auf das Wohl des Einzelnen.

Bräuche

Drei ausgerüstete Mitglieder des Krieger-Clans.

Obwohl die Mon Calamari den Frieden hegen, sind sie keine Pazifisten. So gehören Krieger-Clans ebenfalls zu ihren Traditionen wie der Militärdienst von bestimmen Familien über mehrere Generationen hinweg. Diese Clans sind von ihrer Überlegenheit auf dem Schlachtfeld überzeugt und glauben, dass ihre Fähigkeiten als Krieger von niemandem übertroffen werden können.

Der Konflikt mit dem Imperium sollte diese Kultur nicht unberührt lassen. Einst als eine der friedlichsten Spezies der Galaxie gesehen, veränderte er die Mon Calamari. Als sich die Gefolgschaft zur Rebellen-Allianz festigte, begannen sie mit einem massiven militärischen Umbau. Die Werften über ihrem Heimatplaneten fingen schnell an, die einmal als schön und luxuriös bezeichneten Passagierschiffe in Kriegsschiffe umzuwandeln. Obwohl diese Art der Kriegskunst neu für sie war, passten sich die Mon Calamari an und fühlten sich bald vertraut mit dem Konzept.

Technisches Wissen

Es entwickelte sich der Ruf, die Mon Calamari gehörten zu den besten Designern für Sternenschiffe. Grund dafür ist, dass sie das Entwerfen von Schiffen als eine Form der Kunst betrachten und nicht als ein simples Werkzeug oder eine Waffe. Ihre Technologie ist einzigartig und nicht mit der anderer Spezies zu vergleichen, da sie, ähnlich wie die Wookiees, organische und anorganische Materialien miteinander verbinden, was das Design effizient macht. Jedoch ist die Herstellung solcher Schiffe ausgesprochen schwierig.

Sonstiges

Berichte

  • ZI: 19 n.E. ~ siehe unter Beschreibung, Mon Calamari: Imperialer biologischer Angriff durch ein Virus

Quellen