KTB Q2-25n.E: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „ '''Kriegstagebuch des Oberkommandos''' <br> <<vorheriger Eintrag ''Eintrag:'' 300425n.E.<br> SSD Apocalypse <br> ''Autor:'' VAdm Lessen…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 21. Mai 2020, 11:46 Uhr

Kriegstagebuch des Oberkommandos
<<vorheriger Eintrag

Eintrag: 300425n.E.
SSD Apocalypse
Autor: VAdm Lessent


Versorgungslage:

Die Werften von Yaga Minor konnten zum Teil übernommen werden, jedoch wird es einige Monate dauern, bis dort wieder die volle Kapazität erreicht werden kann. Handelsstörer des Neo-Imperiums stören die Nachschubrouten der Streitkräfte weiterhin, so dass mehr Kriegsschiffe für Konvoiaufgaben herangezogen werden müssen.

Tiefkern:

Der Tiefkern konnte weiter gesichert werden. Alle Versuche des Feindes, in den gesicherten Raum vorzudringen, konnten abgewehrt werden.

Kernwelten:

Das 1. Jagdgeschwader hat abtrünnige, imperiale Kräfte und einen Verräter aus dem dunklen Orden in den Kernwelten verfolgt. Bei Abregado-Rae gab es ein Scharmützel mit Neo-Imperialen Einheiten und einem bisher unbekannten Machtnutzer in dessen verlauf die Renegaten neutralisiert wurden.

Colonies:

Der Abwehrkampf um Brentaal ist zuende! Die tapferen Truppen konnten die Versuche des Feindes abwehren den Planeten zu erobern. Nach monatelangem Kampf konnten die letzten Truppen aus dem System vertrieben werden.

Inner Rim:

Die Truppen konnten im Inner Rim in vielen Sektoren die Ordnung und Sicherheit wieder herstellen. Die Flotte konnte hier viele Freiwillige gewinnen, um die Reihen der Streitkräfte wieder aufzufüllen. Dennoch werden die neuen Rekruten erst in ein paar Wochen an der Front stehen können.

Expansion:

Die Zunahme von Piraterie in der Raumregion hat es notwendig gemacht, dass leichte Einheiten zur Verstärkung der Konvoibeachung und zur Raumpatrouille verlegt wurden.

Mid Rim:

Im Raum Anobis haben sich Teile der 3. Flotte zur Offensive gesammelt und bereiten sich darauf vor, dem Feind in die Nachschubrouten zum Kern vorzustoßen und der feindlichen Offensive die Kraft zu rauben.

Outer Rim:

Bastion

Die imperiale Festungswelt konnte erfolgreich gegen die Neo-Imperiale Belagerung verteidigt werden. High Admiral Vedran starb nach den Gefechten bei einem Anschlag extremistischer Bastioner. Der Planet wurde per Anordnung des Imperators einer Strafaktion unterzogen.

Yaga Minor

Die Werftwelt konnte durch eine großangelegte Operation der 1. Flotte mit Unterstützung der Truppen des 513. Kampfgeschwaders im Handstreich von der Neo-Imperialen Besatzung befreit werden. Dabei gingen im Fahrwasser des fliehenden Feindes jedoch weite Teile der orbitalen Produktionsanlagen verloren. Fleet Admiral Hailfire zeichnet sich für die Operation verantwortlich.

Tion Hegemonie

Die Kämpfe um Lianna haben sich nach der Bluthochzeit von einem Kalten in einen Heißen Krieg gewandelt. Lianna City wurde in monatelangen Kämpfen in großen Teilen eingeäschert. Gleichzeitig zeigt das Neo Imperium zunehmend mehr Interesse an dem Konflikt.

KTB Q2-25nE.jpg