Feiertage: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Kategorie:Artikel des Monats]]
 +
[[Kategorie:Rollenspielinformationen]]
 
{{Navigation Kapitel 8: Sonstige}}
 
{{Navigation Kapitel 8: Sonstige}}
 
==Tag des Imperiums==
 
==Tag des Imperiums==

Aktuelle Version vom 2. Dezember 2019, 20:13 Uhr

< Kapitel 8: Sonstige Daten


Tag des Imperiums

Feuerwerk zu Ehren des Imperiums
„Fortan werden wir diesen Tag als Tag des Imperiums feiern. Für unsere Kinder! Und für die Kinder unserer Kinder! Für die nächsten zehntausend Jahre!“

- Palpatine


Der Tag des Imperiums ist eine alljährlicher Feiertag der am 23. Tag, des fünften Monats gefeiert wird. Er steht für den Wandel der Galaktischen Republik in das Galaktische Imperium durch den Obersten Kanzler und späteren Imperator Palpatine im Jahr 23 vor der Schlacht um Endor. Palpatine führte diesen Feiertag während einer Sondersitzung des Galaktischen Senats auf Coruscant ein, in der er sich auch selbst zum Imperator ernannte. Der Tag sollte dem galaktischen Volk ein Symbol für eine Revolution sein, die nach Jahren der Klonkriege neue Sicherheit, Gerechtigkeit und Frieden gewährleisten sollte. Damit dieses Ereignis auch für nachfolgende Generationen in Ehren gehalten wird, wird dieser Tag üblicherweise Arbeitsfrei gestaltet. Die Straßen werden aufwendig geschmückt und gewaltige Militärparaden, ziehen während des Tages, am Imperialen Palast vorbei.. In den Abendstunden, wird ein beeindruckendes Feuerwerk zelebriert, welches noch vom Weltraum aus zu bewundern ist.

Todestag von Palpatine

Palpatine
„Alles verändert sich, aber dahinter ruht ein Ewiges.“


Der Todestag Palpatines wird am 24. Tag des zweiten Monats betrauert. Punkt 12 Uhr Imperialer Standartzeit, begibt sich der aktuelle Imperator zum gewaltigen Palpatine Monument um dessen Verlust zu Gedenken. Kurze Zeit kommt das zivile Leben vollkommen zum Erliegen und alle imperialen Bürger haben sich einer fünf minütigen Schweigezeremonie zu widmen. Viele Bürger und Soldaten tragen zum Zeichen der Trauer eine Schwarze Armbinde und Gedenken so dem heldenhaften Tod des größten Politikers und Führers aller Zeiten, der während des hinterhältigen und feigen Angriffs auf den Totesstern II, viel zu früh sein Leben lassen musste.










Boonta Eve

Die verschiedenen Teams bereiten sich auf den Start vor.

Boonta Eve - oder auch Boonta`s Eve - ist ein Feiertag der auf Tatooine und Systemen unter der Vorherrschaft der Hutten gefeiert wird. Traditionell wird durch wohlhabende und mächtige Hutten das sogenannte „Boonta Eve Classic“ Podrennen gesponsert, auf welches hohe Wetten abgeschlossen werden. Gefeiert wird der Sieg der Hutten über die Regierung von Moralan und deren Kriegsheld Boonta dem Hutt.





Droidenfest

Jawas bei Ihrer Lieblingsbeschäftigung Handeln & Feilschen

Eine jährliche Veranstaltung an der die zahlreichen Jawaclans von überall her zusammenkommen und einen großen Verkauf gebrauchter Droiden in den Wüsten von Tatooine veranstalten. Ähnlich einem Flohmarkt, nur sehr viel größer!

Der Bekundungstag

Dieser Tag markiert ein außergewöhnliches Erlebnis in der Reise eines jungen Jedi, denn dies war der Tag an dem allen Studenten die Chance gegeben wurde ihre Fähigkeiten zu zeigen und in einem friedlichen Wettkampf die anderen Jedischüler im Tempel von Coruscant herauszufordern. Die Studenten zeigten alle ihre Fähigkeiten in einer Vielzahl von Wettkämpfen und Tests, allein oder in kleinen Gruppen. Dem Imperator sei Dank wird der heilige Boden Coruscants nicht mehr mit solch albernen Riten entweiht.

Fest der frohen Ankunft

Diese Feier der ländlichen Schönheit Naboos wird jeden Frühling auf den Wiesen des Lake Country aufgeführt. Für einige Tage werden die Wiesen mit farbigen Umzügen und musikalischer Unterhaltung gefüllt.

Das Fest der Hüte

Eine Feier beim Erreichen eines gewissen Alters. Wenn junge Ewoks ihre Haube bekommen, haben sie die Wandlung von einem kleinen Ewok zum kommenden Erwachsenen vollzogen.

Harvest Day

Ein Stadtfest auf Mos Eisley, welches die jährliche Wasserernte feiert mit der sich die ersten Siedler dort herum plagen mussten. Heutzutage, da die allgemeine Wasserversorgung gedeckt ist, ist es einfach nur noch ein kommerzieller Feiertag bei dem sich die Einwohner kleine Geschenke machen.

Imperialer Ball

Ist eine monatliche Zusammenkunft von imperialen Honoratioren und treuen Anhängern. Sie dient vor allem repräsentativen Zwecken und besitzt keinen tieferen kulturellen Hintergrund.

Imperiale Messe

Dieses traditionelle Volksfest ist jedes Jahr der Höhepunkt der Fete Wochen, in der Mitte des zweiten Kalendermonats, auf dem Planeten Coruscant. Ursprünglich bekannt als das Galaktische Volksfest wurde es unter der Herrschaft des Imperators Palpatine umbenannt. Das Volksfest findet auf der gesamten Glitannai Esplanade, deren gewaltige Ausmaße den Besuchern einen Ahnung über die grenzenlose Macht des Imperators geben soll, statt. Eine riesige Militärparade marschierte über die gesamte Länge der Esplanade und endete am Fuße des imperialen Palastes.

Lebenstag

Der wichtigste Feiertag der Wookiees, der alle drei Jahre am Baum des Lebens auf Kashyyyk begangen wird. Sie feiern die Natur und die mannigfaltigen Variationen die das Leben hervorbringt. Dieser Tag wird ebenso dazu genutzt, den verstorbenen Familienmitgliedern zu Gedenken und die Neugeborenen, die neues Leben bringen, zu segnen. Wookies der ganzen Galaxie strömen für diesen heiligen Tag aus allen Systemen nach Kashyyyk.

Neujahrsfest

Dieser imperiale Feiertag wird auf vielen Welten des Imperiums abgehalten und stellt den offiziellen Abschluss eines imperialen Kalenderjahrs dar. Obwohl er oft nicht mehr als eine Entschuldigung zu Trinken, zum exzessiven Essen und oft auch zur Einnahme von Drogen ist.

Tag der Republik

Dies war ein wichtiger Feiertag auf Coruscant in der letzten Dekade der alten Republik. Dieser Tag war gekennzeichnet durch kümmerliche Paraden und jämmerlich unspektakuläre Feuerwerke.

Die Nacht der Schatten

verkleidete Kinder auf Coruscant

Das Shadow Night Festival ist ein Feiertag von Endor an dem sich junge Ewoks verkleiden und von Tür zu Tür gehen und nach Leckereien fragen. Der Feiertag hat zwar seinen Ursprung bei den Ewoks da es aber nicht unüblich ist, dass solche Angewohnheiten auch von anderen Zivilisationen aufgegriffen werden, begehen heutzutage Kinder vieler Spezies diesen Tag.





Winternachtsfest

Eine Nachtschwester in feierlich zeremonieller Robe

Ein Festival unter den Hexenclans auf Dathomir. Der Beginn dieses alljährlichen Festes hat seine Wurzeln in der Nachtschwester-Enklave auf Dathomir. Keiner ist sich ganz sicher, wie die Hexen dort diesen Feiertag begehen, aber in der Regel sind die Winterfeste gekennzeichnet durch Überfälle auf Städte und Dörfer der bewohnten Nachbarwelten durch die Nachtschwestern. Nichtsdestotrotz feiern einige Wesen das Mysteriöse und die gruslige Art der Nightsisters (einige glauben sogar, dass sie mit ihnen verwandt sind) und feiern ihre eigenen Winternight Partys. Diese Feiern beinhalten normalerweise verrückte Kostüme und die Versuche die Freunde zu erschrecken.

Quellen