Corulag

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die Galaxie < Core World Cluster< Bormea Sektor< Corulus System< Corulag
Corulag.png Corulussonnensystem.jpg
Bormeasektor.jpg
Corulag
Astrografie Eigenschaften Gesellschaft
Region:

Core World Cluster

Typ:

Mischwelt

Spezies:

Menschen, andere

Sektor:

Bormea Sektor

Temperatur:

-20 - 30°C.

Sprache:

Basic.

System:

Corulus System

Atmosphäre:

Typ 1

Funktion:

./.

Monde:

3

Hydrosphäre:

max. 10% an der Oberfläche.

Regierung:

Gehört zum Imperium.

Partei:

Imperium

Gelände:

angenehme Welt mit freundlichem Klima.

Techniveau:

Raumfahrt (HY-Technik usw.)

Einwohner: Tag:

18:00:00.

Hauptimporte:

./.

Offizielle Infos: Jahr:

230 Tage.

Hauptexporte:

./.


Planetare Informationen


Corulag wurde einst mit dem Gedanken besiedelt, ein zweites Coruscant zu schaffen. Dieser Plan wurde recht schnell beiseite gelegt, da die Pioniere und Kolonisten sich weigerten, in einer einzigen riesigen Stadt zu leben. Man wollte die "Natur" spüren, und so wurde Corulag mit Bedacht besiedelt. Noch heute finden sich viele Wälder und Seen, und ein Großteil der Flora und Fauna blieb unberührt.

Geschichtliche Ereignisse

  • ZI: 050623 n.E. Der Planet wurde vom Neo-Imperium blockiert. Das 1. Jagdgeschwader konnte die Blockade durchbrechen und loyalen Kräften am Boden ein 20 n.E. im Taanab System gekapertes Schiff mit primitiver Tarntechnologie zur Verfügung stellen. Auf die Weise wurde die Blockade erheblich geschwächt.
  • ZI: 141223 n.E. Der Planet ist durch Verrat in den eigenen Reihen an das Neo-Imperium gefallen.
  • ZI: 220124 n.E. Das 1. Jagdgeschwader hat Vergeltungsschläge gegen die Verräter und militärische Anlagen, die intakt in Feindeshand gefallen sind, geflogen. Weiterhin wurde wichtiges Personal aus der Offiziersakademie von Corulag und von Sienar Fleet Systems evakuiert. Auch einige Prototypen von Sienar Fleet Systems konnten gerettet werden. Alles wurde anschließend zu imperialen Sammelpunkten im Outer Rim gebracht.