Bespin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Holopedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
K (Horizon City)
K (Horizon City)
Zeile 58: Zeile 58:
 
==Horizon City==
 
==Horizon City==
  
[[Datei:Wolkenstadt.jpg|right|240px|thumb]] Die von Calai Vanish vor ca. 1800 Jahren gegründete Wolkenstadt "Horizon City", umkreist Bespin in einer Höhe von 146 Kilometer und gilt als Zentrum des ubesischen Tibannagasabbaus. Wichtige Kunden sind die [[Navy|Imperiale Navy]] und der [[Der Dunkle Orden|Dunkle Orden]].
+
[[Datei:Wolkenstadt.jpg|right|240px|thumb|Horizon City]] Die von Calai Vanish vor ca. 1800 Jahren gegründete Wolkenstadt "Horizon City", umkreist Bespin in einer Höhe von 146 Kilometer und gilt als Zentrum des ubesischen Tibannagasabbaus. Wichtige Kunden sind die [[Navy|Imperiale Navy]] und der [[Der Dunkle Orden|Dunkle Orden]].
  
 
Die Gesellschaft ist feudal organisiert. Der oberste Lehensherr, Count Rekok Vanish, vergibt seinen Vasallen Atmosphärenschichten zum Tibannagasabbau oder große Handelsschiffe. Das Tibannagas darf dabei nur über Horizon-City und zu festgelegten Preisen gehandelt werden. Ein Abweichen von dieser Handelsdoktrin ist mit schweren Strafen verbunden und wird nur noch von dem Verbot mit dem Orden der Jedi Geschäfte zu machen übertroffen.
 
Die Gesellschaft ist feudal organisiert. Der oberste Lehensherr, Count Rekok Vanish, vergibt seinen Vasallen Atmosphärenschichten zum Tibannagasabbau oder große Handelsschiffe. Das Tibannagas darf dabei nur über Horizon-City und zu festgelegten Preisen gehandelt werden. Ein Abweichen von dieser Handelsdoktrin ist mit schweren Strafen verbunden und wird nur noch von dem Verbot mit dem Orden der Jedi Geschäfte zu machen übertroffen.

Version vom 10. Juli 2015, 13:55 Uhr

< Planeten


Die Galaxie < [[Outer Rim Sektor 4-1-8]]< [[Bespin System]]< Bespin
Bespin.jpg [[Bild:{{{System Bild}}}|250px]] [[Bild:{{{Sektor Bild}}}|250px]]
Bespin
Astrografie Eigenschaften Gesellschaft
Region: Typ: Spezies:
Sektor:

[[Outer Rim Sektor 4-1-8]]

Temperatur: Sprache:
System:

[[Bespin System]]

Atmosphäre: Funktion:
Monde: Hydrosphäre: Regierung:
Partei:

Imperium

Gelände: Techniveau:
Einwohner:

850 Millionen

Tag: Hauptimporte:
Offizielle Infos: Jahr: Hauptexporte:


Beschreibung:

  • Typ: Gasriese.
  • Temperatur: 10 - 25°C.
  • Atmosphäre: 40% Stickstoff, 55% Sauerstoff.
  • Hydrosphäre: max. 12% an der Planetenoberfläche.
  • Gelände: Gasriese, die meisten Gebiete liegen in tödlichen Gasen, die Wohngebiete sind mit Schilden gesichert.
  • Tag: 12:00:00.
  • Jahr: 5110 Tage.
  • Spezies: Menschen, Ugnaughts.
  • Sprache: Ugnatisch, Basic.
  • Funktion: Gewinnung von Tibannagas, früher ein Glücksspielerparadies.
  • Regierung: Imperiales Protektorat
  • Techniveau: Raumfahrt (HY-Technik usw.)
  • Hauptimporte: Lebensmittel, mittlere Technologie, Hochtechnologie.
  • Hauptexporte: Tibannagas.

Bespin ist ein Gasriese mit 118.000 Kilometer Durchmesser, der eine 1.000 Kilometer breite Gasschicht besitzt, welche die festen Teile des Planeten umgibt. Diese Schicht ist zum größten Teil toxisch und besteht überwiegend aus Tibanna-Gas. Jedoch gibt es eine dreißig Kilometer breite Schicht, welche sich 150 bis 180 Kilometern unterhalb des Orbits befindet, welche als die Lebenszone bezeichnet wird. Hier kann Leben existieren und die Atmosphäre ist normal atembar. Die spektakulären Farben des Planeten machen ihn zu einer Sehenswürdigkeit.

Bespin besitzt zudem die zwei Monde Drudonna und H'gaard.

Cloud City

CloudCity2.jpg

Der Planet dient vor allem als Minenkolonie. Cloud City, ein Monument der Repulsortechnologie, schwebt in einer stabilen Position über dem Gasriesen und baut Tibannagas ab. Bespin lag nach dem Fortgang von Lando Calrissian unter imperialer Herrschaft. Doch 1 Jahr nach der Schlacht von Endor wurde die Garnison abgezogen und die Minenstädte verwalten sich wieder selbst.

Die Wolkenstadt dient vielen imperialen Offiziersfamilien als Urlaubsziel. Inbesondere die atmenberaubenden Sonnenuntergänge, die beeindruckende Flora und Fauna und die zahlreichen Freizeitangebote in der Stadt selbst sorgen für eine erholsame Zeit.

Verwegenere Reisende interessieren sich eher für die Sabacc-Turniere im Floating Fish Casino. So manch einer hat während solch eines Turniers große Preise gewonnen - viele haben aber auch schon ihr letztes Hemd verloren. Soldaten des Imperiums ist während der Turniersaison das Spielen verboten.

Horizon City

Horizon City

Die von Calai Vanish vor ca. 1800 Jahren gegründete Wolkenstadt "Horizon City", umkreist Bespin in einer Höhe von 146 Kilometer und gilt als Zentrum des ubesischen Tibannagasabbaus. Wichtige Kunden sind die Imperiale Navy und der Dunkle Orden.

Die Gesellschaft ist feudal organisiert. Der oberste Lehensherr, Count Rekok Vanish, vergibt seinen Vasallen Atmosphärenschichten zum Tibannagasabbau oder große Handelsschiffe. Das Tibannagas darf dabei nur über Horizon-City und zu festgelegten Preisen gehandelt werden. Ein Abweichen von dieser Handelsdoktrin ist mit schweren Strafen verbunden und wird nur noch von dem Verbot mit dem Orden der Jedi Geschäfte zu machen übertroffen.

Jede Familie des Hochadels darf zu ihrem Schutz eine Garde aufstellen, welche wiederum durch eine Vasallenfamilie angeführt wird. Einst waren diese Kriegerfamilien die besten Krieger der Ubesen. Heute gleichen diese Familien eher modernen Sicherheitsunternehmen und das Familienoberhaupt gleicht einem Geschäftsführer, welcher hauptsächlich am Geld verdienen interessiert ist. Gute Beispiele dafür sind die Familien Tahles und Vynmorr.

Obwohl Traditionen an Bedeutung verlieren, haben manche noch immer eine große Bedeutung. Es gilt z.B. für eine Kriegerfamilie als große Ehre, wenn ein Sohn oder Tochter in die Garde der Familie Vanish berufen wird. Die Ausbildung zum Gardisten beginnt mit dem 16. Lebensjahr und dauert zwei Jahre. Sie gilt als hart und über die Hälfte der Zöglinge stehen die Ausbildung nicht durch. Wer aber die Ausbildung schafft, genießt ein hohes Ansehen und kann in die höchsten Ränge der Gesellschaft aufsteigen.

Count Vanish arbeitet derzeit an einer engeren Zusammenarbeit mit dem Galaktischen Imperium und versucht durch eine vorteilhafte Vermählung seiner Tochter Vivian Vanish in die hohen Kreise Coruscants aufgenommen zu werden. Der derzeitige imperiale Gesandte vor Ort heißt Line Captain Allok Trey und gehört dem Stab von Grand Admiral Bradly an.

Geschichtliche Ereignisse:

ZI 310715 n.E.: Truppenteile der 1.Division waren aufgrund diplomatischer Verhandlungen zum Planeten gekommen, jedoch war der Administrator Bespins nicht an einem Vertragsschluss interessiert und nahm die imperialen Abgesandten als Geiseln. Der Divisionkommandant der 1. Division, General Gherant, konnte jedoch ein Signal absetzen, dass ein Bombardement, sowie eine Truppenlandung, befahl. Als der Administrator sah, dass sein Plan misslungen war, versuchte er die Delegation des Imperiums zu töten, wobei dies auch misslang, da ein Sturmtruppenkommando ihn vorher überwältigen konnte. Der Administrator wurde, nach imperialem Recht, exekutiert und sein Stellvertreter wurde, zu Befragungszwecken, dem imperialen Geheimdienst übergeben. Bespin wurde unter imperiales Protektorat gestellt.